ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Zustandekommen des Kaufvertrages

Die im SFU – Katalog, in Prospekten, Anzeigen usw. enthaltene Angebote sind freibleibend.
(1) Im Ladengeschäft
Bei einem Kauf in unseren Ladengeschäften kommt dieser – wenn nicht abweichend vereinbart – zustande, indem Sie sich für eine Ware entscheiden und diese an der Kasse bezahlen.
(2) Per Mail, Fax oder Telefon
Unser Angebot in Internet oder Printmedien stellt eine unverbindliche Aufforderung dar, bei uns Waren zu bestellen. Sie können bei uns per Mail, Fax oder Telefon Waren bestellen. Soweit Ihnen eine Eingangsbestätigung zugeht, liegt darin noch nicht die Annahme des Kaufangebotes. Die Annahme Ihres Angebotes erfolgt erst danach entweder ausdrücklich (spätestens nach zwei Wochen) oder durch Übersendung der Ware, erst dann kommt der Kaufvertrag zustande.

§ 2 Preise

Unsere Preisangaben schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein und sind zahlbar ohne Abzug.
Eine EC-Karten-Einzugsermächtigung akzeptieren wir nur zahlungshalber; der Käufer haftet für die Kosten, die uns durch eine evtl. Rückbuchung auferlegt werden.

§ 3 Versandkosten

(1) Wir versenden innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang. Bei Lieferung auf Rechnung 2-3 Tage nach Bestätigung der Bestellung.
(2) Ab einem Warenwert von 100,00 EUR erfolgt der Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus.
(3) Bei Beträgen unter 100,00 EUR berechnen wir eine Verpackungs- und Portokostenpauschale von 5 EUR.
(4) Bei Neukunden liefern wir nach Vorausüberweisung oder Nachnahme, ansonsten kann die Lieferung auch per Rechnung erfolgen.

§ 4 Rücksendekosten

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, es sei denn der Preis der zurückzusendenden Sache übersteigt einen Betrag von 40 EUR nicht oder Sie haben bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht.

§ 5 Versand, Verzögerung und Folgen

Wenn Sie Verbraucher i. S. d. BGB sind, tragen wir das Versandrisiko (Beschädigung und Verlust). Wir bitten jedoch zur um zeitnahe Mitteilung, wenn Ware bei Ihnen beschädigt oder gar nicht ankommt. Dies ist keine Bedingung für die weitere Abwicklung der Gewährleistung, sondern erleichtert uns ggf. die Aufklärung gegenüber dem Transportunternehmen.

Wir bemühen uns, die angegebenen Lieferzeiten einzuhalten. Dennoch kann es im Einzelfall Verzögerungen geben. Sollten wir die angegebenen Lieferzeiten nicht einhalten können, haften wir für einen durch Verzug entstandenen Schaden, wenn wir den Schaden zu vertreten haben. Weiter müssen Sie uns zuvor unter angemessener Fristsetzung zur Leistung aufgefordert haben. Unter den gleichen Voraussetzungen können Sie auch vom Vertrag zurücktreten.

Es kann z.B. aufgrund höherer Gewalt, Naturkatastrophen, Krieg, Streik in Zulieferbetrieben oder im Transportgewerbe, oder vergleichbaren nicht von uns zu vertretende Umständen zu Lieferverzögerungen kommen. In diesem Fall sind wir berechtigt, nach Wegfall des Hinderungsgrundes die Lieferung nachzuholen. Sie haben jedoch auch in diesem Fall die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten; auch wir sind in seinem solchen Fall berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs,1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SFU Sachen Für Unterwegs GmbH
Neue Strasse 20
38100 Braunschweig
Tel: 0531 – 13666
Fax: 0531 – 15356

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B.Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und die gezogenen Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

§ 7 Gewährleistung

Sollte die von uns gelieferten Waren mangelhaft sein, sind wir nach Wahl des Käufers zunächst berechtigt, nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Wir können die Nachbesserung verweigern, wenn Sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

§ 8 Schadenersatz und Rücktritt

Schadenersatzansprüche aus positiver Vertragsverletzung, Nichterfüllung, Verschulden vor Vertragserfüllung und unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer als auch gegen seine Erfüllungsgehilfen bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht für Ansprüche aus Eigenschaftszusicherungen, die den Käufer gerade gegen das Risiko von weiteren Mangelfolgeschäden absichern sollten.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 10 Abnahme

(1) Nimmt der Käufer die bestellte Ware nicht ab, können wir ihm zur Abnahme eine Nachfrist von acht Tagen setzen. Nach Ablauf der Frist sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.
(2) Der Setzung einer Nachfrist bedarf es nicht, wenn der Käufer die Abnahme ernsthaft und endgültig verweigert.

§ 11 Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, soll die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt sein. Die Parteien sollen sich gemeinsam bemühen, den Vertrag sinngebend aufrecht zu erhalten.

Weitere Informationen:

Datenschutz

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und eventueller Reklamationen sowie um unseren gesetzlichen Pflichten der betrieblichen Dokumentation nachzukommen. Weiter verwenden wir freiwillig zur Verfügung gestellte Daten zu Zwecken des von uns verwandten Rabattsystems (SFU Kundenkarte) sowie unseres Newsletters. Sie können dieser Verwendung jederzeit widersprechen.
In keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer E-Mail Adresse an Dritte weiter, ausgenommen an Dienstleistungspartner, soweit sie diese zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen.
Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt bei uns ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften (Bundesdatenschutzgesetz, Informations- und Teledienstleistungsdatenschutzgesetz).

Sie können von uns jederzeit Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten erhalten.
Datenschutzbeauftragter: Stefan Bode, Tel.: 0531-13666, E-Mail: info@sfu.de

Sicherheit der Datenverarbeitung: Die SFU GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um sich gegen Manipulation, Datenverlust, Datenvernichtung oder unberechtigten Datenzugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt überprüft und fortlaufend verbessert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die SFU Kundenkarte

Sichern Sie sich die Vorteile der kostenlosen SFU-Kundenkarte!

Informationen

Newsletter abonnieren:
Stets als Erste informiert und immer auf dem Laufenden.

SFU bei Facebook SFU bei Facebook

SFU Katalog 2014

SFU Katalog 2014

GPS Seminare 2014

GPS Workshops

Klettern in Braunschweig

Bei uns erhältlich:
Nutzerkarten für die DAV-Kletterwand

Wir unterstützen

lischa-himalaya.org
adfc.de
ig-klettern-niedersachsen.de
firnenburgbrothers.com
icekayaking.com